unsere kleine 'Farm'

 

Hier ist Platz für die anderen Vierbeiner, die wir neben Ole ins Herz geschlossen haben. Das sind zum Beispiel Klärchen, die treue Hundeseele und Luis Kaninchen. Aber auch 'Pony', der mir heute noch fehlt, und der gute Watze, der ein so wunderbares Pferdeleben bei Steffi lebt. Schön, dass auch die beiden, die nicht mehr bei uns sind, so großes Glück mit ihren neuen Menschen haben!


“Auf ein Pferd, das aus Angst gehorcht, ist kein Verlass. Es wird immer etwas geben, vor dem es sich mehr fürchtet als vor dem Reiter. Wenn es aber seinem Reiter vertraut, wird es ihn fragen, was es tun soll, wenn es sich fürchtet.“

Antoine de Pluvinel (1555-1620)